Unser Gedanke

Wenn ein Mensch stirbt, muss eine wichtige Entscheidung gefällt werden: Wo soll er seine letzte Ruhe finden? Diese Entscheidung ist für viele Hinterbliebene oft viel wichtiger, als sie in diesem Moment denken.

memoriam-garten-logo-hellDenn für die lange Zeit der Trauer brauchen sie einen Ort der Erinnerung und Ruhe. Sie brauchen einen Ort außerhalb des Alltagsgeschehens, zu dem sie gehen können, um dem Verstorbenen nah zu sein, an ihn zu denken oder Zwiesprache zu halten.
Und auch all die anderen Freunde, Bekannte, Kollegen und Nachbarn sollen ein Recht auf diesen öffentlichen Ort der letzten Ruhe haben.

Vielen Menschen ist dies bewusst, möchten aber aus unterschiedlichen Gründen von der Grabpflege entlastet werden.

Memoriam-Garten: Ein Ort der Erinnerung und Ruhe

Memoriam-Garten: Ein Ort der Erinnerung und Ruhe

Die

Anlage

Die Anlage ist wie ein kleiner Garten gestaltet in dem es auch Sitzmöglichkeiten zum Verweilen gibt. Die Gräber und die Rahmenbepflanzung bilden eine harmonische Einheit.

Jeder Verstorbene wird auf einem geschmackvollen Grabmal mit Namen und Lebensdaten genannt. Namenlose Bestattung gibt es nicht. Ein Grabstein kann aus vier verschiedenen Modellen ausgesucht werden und ist im Preis bereits enthalten.

Mit dem Memoriam-Garten wird den Hinterbliebenen ein Rundum-Sorglos-Paket geboten. Die Grabpflege und ebenso die Erneuerung der Anlage über die ganze Ruhezeit ist gewährleistet.

Der Rheda-Wiedenbrücker Memoriam-Garten bietet die Möglichkeiten einer Sarg- sowie Urnenbeisetzung. Beide Bestattungsformen gibt es auch als Partnergrab, womit gewährleistet ist, dass nahestehende Personen ihre letzte Ruhe nebeneinander finden.

Unsere

Leistungen

  • Grabstein inklusive Beschriftung mit Vor- und Zunamen sowie Geburts- und Sterbejahr
  • Anteilige Erstellung der Anlage
  • Abtragen der Bepflanzung zur Beisetzung und anschließende Neubepflanzung
  • Grabpflege über die ganze Ruhezeit, inklusive großer Beet-Bepflanzungen im Memoriam-Garten
  • Beseitigung von Einsenkschäden
  • Überholung der Anlage

Diese Grabsteine stehen zur Auswahl

Pult

Skandinavischer Granit, gebrannt &
gebürstet, Ablagefläche für Laternen
o. ä., aus einem Stück gearbeitet

Kugel

Durchmesser 40 cm, gelber Granit,
handwerklich fein gestockt

Stele

Hochwertiger Granit, gebrannt &
gebürstet, zurückgesetzte Fläche
matt geschliffen

Glas

Glasscheibe klar, Schrift satinert
Sockel: Anröchter Sandstein
gesägt und geschliffen

Die Preise

Einzelgrab: (Reihen- oder Wahlgrab 1stellig)

Sargbeisetzung (1 Person): 6.390€
Pflegezeit 30 Jahre
Urnenbeisetzung (1 Person): 2.950€
Pflegezeit 12 Jahre


Partnergräber, Wahlgräber

Sargbeisetzung (2 Personen): 11.690€
Pflegezeit 30 Jahre
Urnenbeisetzungen (2 Personen): 5.190€
Pflegezeit 12 Jahre

Hier ist ebenso die 2. Beschriftung des Grabsteins enthalten.
Bei der Zweitbelegung kommt es zu einer Nachberechnung der Grabpflege.
Friedhofsgebühren berechnet die Stadt Rheda-Wiedenbrück gesondert.

Memoriam Garten Wiedenbrück